Reiki-Do Institut Freiburg bei Facebook  Schamane Benjamin Maier      

Seminar-Feedback

Hier kannst du lesen, was begeisterte Seminarbesucher berichten:

Susanne schreibt:

Lieber Benjamin,
Nach nun 4 Wochen Reiki praktizieren möchte ich Dir zuerst von ganzem Herzen danken. Seit Deiner Einführung und die Einweihungen hat Reiki einen wichtigen Platz in in meinen Leben und Alltag eingenommen. Fast täglich Meditation und Reikigabe sind nicht mehr wegzudenken.
Auch im normalen Tagesverlauf spüre ich diese unglaubliche, göttliche Energie als Reikikanal.
Niemals hätte ich vermutet, dass es so etwas gibt.
Fremdanwendung habe ich bewusst noch nicht gemacht, zuerst wollte ich mit Reiki gefestigt sein. Reinigungs-Rituale gehören zum Alltag sowie die Lebensregeln...
Bin in Vorfreude auf Grad 2 durch Dich eingeführt zu werden und mental darauf vorbereitet.
Verbleibe in Reiki-Verbundenheit,
Susanne

Teilnehmerin schreibt:

Lieber Benjamin,
nun ist es schon eine Weile her, seit ich das Seminar Reiki 1 gemacht habe und ich kann mir ein Leben ohne Reiki nicht mehr vorstellen. Es begleitet mich fast täglich und macht das Leben deutlich leichter. Auch die Kinder genießen es, am Abend nach einem aufregenden Tag, Reiki zu bekommen oder, wenn es ihnen mal nicht so gut geht, hilft es ihnen, um wieder in ihre Mitte zu kommen.
Für mich ist die Morgenstern-Mediation zum fast täglichen abendlichen Ritual geworden, und ich freue mich schon auf das Seminar Reiki 2.
Danke für das wertvolle Seminar und dafür, wie Du die Inhalte so anschaulich und super gut verständlich beibringen kannst. Danke !!
A.

Frank schreibt:

Lieber Benjamin,
Ich sage nur: WOW ! Nicht das deine Seminare nur interessant und lehrreich sind, nein, sie sind eine Bereicherung für das Leben.
Wie bei so manch anderen tollen Sachen die ich bei dir lernen durfte kann ich es mir gar nicht mehr vorstellen ohne Reiki zu leben.
Ich wage zu behaupten das Reiki für eine ganzheitliche Lebensweise absolut existenziell ist (für mich auf jeden Fall).
Auch wenn ich erst 8 Monate in der Ausbildung bei dir bin kann ich ohne zu übertreiben behaupten das sich das Leben meiner Frau und mir komplett verändert hat. - zum Positiven natürlich.
Ich habe in so kurzer Zeit so viel gelernt das mir schon manchmal der Überblick fehlt und doch möchte ich nichts davon Missen.
Ich kann sagen: Du hast mir geholfen endlich richtig zu leben ! - und dafür danke ich dir von ganzem Herzen !
Und am Meißten freue ich mich, das ich trotzdem immer noch ganz am Anfang stehe, viel Neues entdecken darf wofür du mir mit deinen Seminaren die Tools in die Hand gibst. Auch wenn ich noch nicht weis wo mich der Weg noch hinführt den du mir gezeigt hast, ich bin überzeugt es wird großartig. Ich denke auch das du mir zu verstehen gegeben hast das hier der Weg das Ziel ist !
...Und so wandle ich nun auf schamanischen Pfaden.
Herzliche Grüße
Frank

Stefanie schreibt:

Hallo lieber Benjamin,
möchte dir noch einmal von Herzen für das sehr schöne Shingon Reiki 1 Seminar letztes Wochenende danken. Wie schon erwähnt hat mich lange nichts mehr so fasziniert wie das Reiki an sich, aber auch deine wunderbare Art und Weise, das Seminar zu gestalten und die Thematik zu vermitteln und dabei einen guten Ausgleich zwischen Theorie und Praxis herzustellen. Dabei waren auch deine Einweihungen sehr kraftvoll und magisch. Ich durfte erkennen, dass das Reiki ein weiteres sehr wichtiges "Puzzle-Stück" auf meinem Weg ist und auch in Zukunft sein wird. Die tägliche Reiki-Praxis lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren und schon jetzt nach einer Woche kann ich spüren, dass sie für mich eine schöne Bereicherung und Intensivierung bei der Meditation, der Yoga-Praxis und dem Tanz darstellt. Aber auch im Studium und beim Schwimmen kann ich unglaublich von dieser Energie profitieren (das ist mega genial, wie man den Unterschied spürt, plötzlich in "Reiki-Wasser" zu schwimmen, weil die Hände ständig Reiki an das umgebende Wasser abgeben .... und wenn man dann während dem Schwimmen noch die Mantren innerlich rezitiert in die du uns eingeweiht hast, ist das ganze unglaublich magisch.....).
Natürlich wurden durch das Seminar und die heilende Energie des Reiki auch innere (unangenehme) Themen angetriggert, die sich nochmal zeigen wollten und zu emotionaler Aufruhr führten, um schließlich zu immer mehr Heilung gelangen zu können. Dabei hilft das Reiki dann auch unglaublich die Energien ins Gleichgewicht zu bringen und zu einem Zustand von Harmonie auf allen Ebenen zu führen, was das Licht im Innen und Außen zum Strahlen bringen kann. Und dabei hilft es sich immer mehr dem Vertrauen hingeben zu können. Eine sehr deutliche Wirkung des Reiki durfte mir auch heute deutlich bewusst werden, als mich mein homöopathischer Arzt , bei dem ich einen Kontroll-Termin wegen meinen (früheren) Rücken- und Iliosakralgelenk-Beschwerden hatte, fragte, was ich gemacht hätte, da er nun eine völlig gesunde Frau vor sich hätte und in diesem Zustand keine weiteren Arzttermine mehr notwendig seien..... . Als Antwort gab ich ihm "REIKI und die Bereitschaft immer mehr den eigenen Weg damit zu gehen" :) .

So bin ich unendlich froh, mich für die schamanische Ausbildung bei dir entschieden zu haben und freue mich schon sehr auf Shingon Reiki 2!
Ich kann jedem der sich und gleichzeitig auch anderen etwas Gutes tun möchte empfehlen, das Reiki Seminar bei dir zu besuchen, da es wahrscheinlich keine andere so wunderbare Person gibt, die einem das auf diese besondere Weise beibringen kann.
Danke dir, Stefanie

Georg schreibt:

Hallo Benjamin,
Shingon-Reiki, wow!! ein Hintergrundwissen sondergleichen wird einem da vermittelt, eine Klarheit über so manchen Reiki-Aspekt. Ich bin begeistert. Deine und Marks Darstellung der Verknüpfung zur fernöstlichen Magie finde ich persönlich sehr gelungen und bin stolz darauf nun mit Shingon, Teil dieser Magie zu sein. Ein wichtiger Aspekt, den ich bisher in meiner Reiki-Laufbahn lange vernachlässigt habe (die Arbeit mit Reiki-Symbolen) werde ich von jetzt an regelmässig anwenden. (...) Und die Erläuterungen, wieso die Arbeit mit den verschiedenen Symbolen so wichtig ist, habe sogar ich verstanden. Wenn es nicht sowieso schon zu meiner Ausbildung gehören würde, würde ich den zweiten Grad auf jeden Fall trotzdem buchen und bin am Überlegen ob der Meister/Lehrergrad bei dir nicht ebenfalls sinnvoll wäre, zwecks der Verbreitung von Shingon-Reiki.

(...) Und wie immer bisher, war die Mischung an Leuten perfekt und wie "verabredet". Ich mache immer nette Bekanntschaften bei dir!

Vera schreibt:

Hallo lieber Benjamin,
die Reiki-Anwendungen laufen super, ich versuche so oft wie nur möglich zu üben. Ich kann fast nicht genug bekommen :-)
Auf den 2. Grad freue ich mich sehr und bin gespannt!
Liebe Grüße, Vera

Sandra schreibt:

Dein Seminar war im Übrigen echt klasse! Es war genau die richtige Mischung zwischen Theorie und Anwendung, hat super viel Spaß gemacht und war einfach richtig interessant!
Ich bin so froh, dass ich mich dazu entschieden habe mit zu machen und hätte nie gedacht, dass es doch so viele Veränderungen im Alltag mit sich bringt :)
Auch die Tiere finden es klasse und kommen wirklich von selber her, wenn sie es einmal mitbekommen haben!
Dein Seminar hat mich wirklich in fast allen Lebensbereichen weitergebracht!
Danke dafür!
Es werden sicherlich noch einige weitere Kurse/Seminare oder Workshops bei dir folgen :)
LG, Sandra

Jessica schreibt:

Hallo Benjamin,
ich habe mir jetzt ein paar Tage nach dem Seminar (1. Grad) Zeit gelassen Dir zu schreiben. Dass mir das Seminar total gut gefallen hat und sehr viel gebracht hat, hätte ich auch schon früher schreiben können. Ich wollte jedoch schauen, wie und ob ich Reiki in meinen Alltag eingebaut bekomme und ich wollte mir die Zeit dafür nehmen und tatsächlich, irgendetwas hat mich so berührt, dass ich jeden Tag die Meditationen mache und mich selber zu Hause oder auch unterwegs mit Reiki versorge und auch spüre, dass es mir einfach gut tut.
Das Seminar war gut aufgebaut und vor allem hat mir sehr gut gefallen, dass eine Lockerheit da war und gleichzeitig eine Deutlichkeit, wenn einmal weniger Respekt der Sache gegenüber entgegen gebracht wurde.
Ich werde weiter machen 2. Grad das nächste Ziel.
Liebe Grüße,
Jessica

Matthias aus Basel:

Danke für den Reiki 1 Kurs. Er war sehr toll und eine tolle Gruppe, die Stimmung und die Offenheit derTeilnehmer war so gut. Die Energien konnten so gut gespürt und auch angewendet werden. Du hast uns gut durch den Kurs geführt und warst präsent für uns. Danke dir.

Sascha aus Ulm:

Vor kurzem besuchte ich das Seminar Shingon Reiki 2. Grad.
Für mich ist es etwas ganz besonderes! Seit ich dieses Seminar besucht hab, hat sich bei mir viel verändert.
Meine Lieblingsanwendungen sind die Gehirnanwendungen und ehrlich gesagt war ich immer wieder verwundert, dass es wirklich funktioniert!
Ich begann zuerst mit Hirnstammausleitungen von Ängsten. Meine Liste war lang und so legte ich los.
Ich war anfangs so beschäftigt damit, Angst für Angst auszuleiten, dass ich gar nicht bemerkte, ob sich etwas tat. Als ich dann aber unterwegs war und mit Leuten in Kontakt kam, wurde mir bewusst, dass sich tatsächlich etwas verändert hatte. Wow!
Ich fühlte mich freier und lockerer.
Die Medizinbuddhas schloss ich schnell in mein Herz, die bei den Gehirnanwendungen auch mitwirken und mir zum Beispiel helfen, mehr Klarheit auf meinem Weg zu finden und mich von Hindernissen zu lösen. Durch positive Affirmationen konnte ich mein Denkvermögen mit meinen Herzenswünschen verbinden und so konsequenter Entscheidungen treffen!
Mit den Anwendungen kann man sich von tiefsitzenden Themen befreien und ich kann es sehr empfehlen!
Danke Benjamin.
Sascha

Kai aus Eichstetten:

"Hallo zusammen,
 
am 28. und 29.06.2014 habe ich bei Benjamin Maier das Shingon Reiki 2. Grad Seminar besucht. Durch meine Ausbildung zum spirituellen Krieger durfte ich den 2. Grad Shingon Reiki lernen.
 
Das Seminar war für mich aufregend, cool, spannend, wirklich intensiv und informativ. Man lernt echt viele abgefahrene Anwendungen, die auch einfach umzusetzen sind. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Jedes Seminar, welches ich bei Benjamin besucht hatte, war super. Man fühlt sich immer sehr wohl und aufgehoben.
 
Er erklärt alles sehr genau und ausführlich, geht auf alle Fragen ein und beantwortet sie immer bedacht. Deswegen macht es mir auch jedes mal viel Spaß seine Seminare zu besuchen und mitzuerleben.
 
Vor 2 Jahren habe ich Benjamin über die Kampfkunst kennengelernt. Davor hatte ich mit der spirituellen Welt
absolut keinen Kontakt gehabt. Mittlerweile bin ich offen für alles und möchte mich auch mit den neuen Fähigkeiten beschäftigen. Bin sehr gespannt was da in Zukunft alles noch so möglich ist.
 
Ich bedanke mich bei Benjamin Maier für das neue Wissen und die Fähigkeiten das Leben entspannter, sowie bewusster zu leben und zu erleben durch Shingon Reiki.
 
Liebe Grüße, Kai W. aus Eichstetten"

Tristan aus Freiburg:

"Hallo Benjamin,
wiedermal habe ich bei dir ein Seminar besucht. Es war der Shingon Reiki 2. Grad. Das Seminar war sehr verständlich gegliedert und die Inhalte leicht zu verstehen.
Im Vergleich mit meinem früheren Reiki-Stil finde ich Shingon Reiki für mich viel interessanter. Vor allem die Gehirnanwendungen sprechen mich an. Bisher kannte ich nur die Hirnstammausleitung.

Doch dass es jetzt möglich ist "positive" Affirmationen "einzuleiten" finde ich genial.
Ich freue mich sehr darauf mit den neuen Anwendungen meine Kindheit geistig-energetisch aufzuarbeiten und die Situationen in denen ich bis jetzt immer angeeckt bin, zu meistern. Insbesondere gilt das für meine Partnerschaft. Es freut mich sehr, nun so ein Tool für mein Leben zu haben."

Simon aus Freiburg:

"Mein 1. Grad Reiki Seminar bei Benjamin Maier in Freiburg war meine erste Berührung mit Energiearbeit auf professioneller Ebene. Das Seminar war auf drei Tage aufgeteilt, die viel zu schnell vorbei waren. Am ersten Abend erzählte uns Benjamin mit voller Begeisterung viel über die Geschichte von Reiki bis zum heutigen Tag und es gab auch gleich die erste Einweihung, auf die ich  ganz besonders gespannt war. Was während der Einweihung in mir vor sich ging kann ich nicht in Worte fassen. Nur so viel: es war eine tolle Erfahrung. Danach durften wir auch gleich die ersten Übungen machen um unsere neuen Fähigkeiten ausführlich zu testen und zu ergründen.
Geschafft vom vielen Input aber doch sehr entspannt machte ich mich auf meinen Heimweg.
Tag 2 und 3. Benjamin erklärte uns die vielen interessanten Inhalte vom Seminar
und beantwortete geduldig jede aufkommende Frage. Dazwischen durften wir viel üben und ab und an gab es eine weitere Einweihung.
Wie mir Benjamin diese immense Fülle an Wissen eintrichtern konnte weiß ich nicht aber es ist erstaunlich viel hängen geblieben, so nebenbei irgendwie.

Und was hat mir das alles jetzt gebracht?
Seit dem Seminar meditiere (wie das richtig funktioniert hat uns Benjamin gezeigt) und behandle ich mich täglich mit Reiki. Die Ganzbehandlung
ist zu meiner Lieblingsanwendung geworden. Sie gibt mir Kraft und Power und doch bin ich danach immer sehr ausgeruht. Ich war immer sehr oft krank im Jahr und lag dann meist für ein, zwei Wochen flach. Seit den täglichen Behandlungen ist das Schnee von Gestern. Ich hab vielleicht gerade noch schwache Erkältungssymptome doch die sind sehr erträglich und in ein bis zwei Tagen völlig auskuriert.
Weiter habe ich Lernthemen (z.B. meine Nikotinsucht, gewisse Ängste etc.) damit effektiv, schnell und erfolgreich bearbeiten können und es passiert bis heute noch so einiges mehr aber diese Veränderungen kann ich nicht beschreiben, da sie für mich mit nichts zu vergleichen sind. Ich merke nur wie mein Leben immer mehr in die Richtung geht, in die ich gehen will und das tolle daran, das fühlt sich verdammt gut an, vorher war das nicht so der Fall. Mein Körperbewusstsein wird immer sensibler und angenehmer und ich funktioniere einfach viel geschmeidiger.


Wer neue Wege für seine Persönlichkeitsentwicklung sucht, und noch vieles mehr, ist bei diesem 1.Grad Reiki Seminar bei Benjamin Maier sehr gut aufgehoben und Benjamin als wunderbarer Lehrer begleitet einen stets geduldig und mit den passenden Worten auf diesem neuem Lebensabschnitt."

Anna aus Freiburg:

"Den Ersten Grad in Reiki zu machen kann ich nur empfehlen. Obwohl das Seminar bei Benjamin vollgepackt ist mit Informationen rund um Reiki und seine sinnvollen Anwendungsgebiete (siehe Seminarinhalt), ist alles so gut aufbereitet und spannend erzählt, dass die Inhalte super nachvollziehbar sind und keine Langeweile aufkommt. Gleichzeitig ist das Lernen sehr angenehm, weil Theorie und Praxis gut miteinander verknüpft sind: entweder gibt man sich selbst unter Benjamins Anleitung Reiki, oder bekommt Reiki von ihm, während er verschiedene Positionen und Anwendungen erklärt. Dabei geht er auch auf die seelischen Ursachen von Problemen an bestimmten Körperstellen ein, was ich sehr hilfreich finde.
Der Erste Grad in Reiki
wird durch sechs Einweihungen strukturiert: neben den klassischen vier Reiki-Einweihungen kommt noch das Medizinbuddha-Symbol und das Medizinbuddha-Mantra hinzu. Beide „Erweiterungen“ stellen sich bald als sehr nützliche Hilfsmittel heraus und ich spüre einen deutlichen Unterschied, wenn ich sie anwende. Mit jeder Einweihung wird das Seminar praxisbetonter und alle haben viel Spaß beim Üben und Ausprobieren. Besonders angenehm ist dabei, dass Benjamin sehr auf uns alle achtete, genügend Pausen macht und selbst überhaupt nicht „abgehoben“ erscheint, sondern uns immer wieder zum kritischen Prüfen des Erzählten und zum Nachfragen ermuntert. Durch seine offene geduldige Art fühle ich mich sehr wohl und während des ganzen Wochenendes gut aufgehoben.
Rückblickend betrachtet war der erste Grad in Reiki bei Benjamin
das Beste, was ich mir seit langem gegönnt habe! Seit dem Seminar hat sich vieles in meinem Leben privat und beruflich verändert und ich durfte viele positive Erfahrungen mit Reiki machen. Inzwischen sind die Reiki-Behandlungen fester Bestandteil meines Alltages und ich genieße sie sehr!

Danke Benjamin für das Seminar und für das Geschenk von Reiki
! :)"

 

Lebensenergie-Abstrahlung meines rechten Daumens nach einer Reiki-Anwendung.
Bei dieser Studie zeigte sich, dass wer in Reiki eingeweiht ist, bei Energieübertragungen Lebensenergie dazu gewinnt!
Mehr dazu...

 Copyright © aller Fotos und Inhalte dieser Website 2008 bis 2017 by Benjamin Maier  |  www.spiritualwebdesign.de